In Anbetracht der aktuellen Situation wird der Bundesverband Information & Beratung für NS-Verfolgte e.V. zunächst für zwei Wochen (vom 23. März 2020 bis einschließlich 5. April 2020) schließen. Danach hoffen wir, in kleinem Kreis die Geschäftsstelle wieder öffnen zu können.


Bis dahin wünschen wir allen Gesundheit und alles Gute!