BioIm Juni veranstaltet der Bundesverband Information & Beratung für NS-Verfolgte e.V. in Kooperation mit der Gesamtschule Bergheim zwei szenische Lesungen zum Thema "Wir haben überlebt! - Flucht und Verfolgung in Erzählungen von Holocaust-Überlebenden und Geflüchteten". 

Die Texte sind im Rahmen einer Biografiewerkstatt zum Thema Flucht und Migration unter Anleitung der Journalistin Angelika Calmez entstanden. Regie führt Patricia Langfeld. 

 

Termine:

20. Juni 2018, 15 Uhr Medio.Rhein.Erft
Konrad-Adenauer-Platz 1, 50126 Bergheim

30. Juni 2018, 19 Uhr FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt
Cäcilienstraße 29-33, 50667 Köln

Der Eintritt ist frei!